Formentera – Die kleinste Insel der Balearen

Mit herrlichen Stränden, himmlischer Ruhe, weißen Ortschaften, türkisblauem Meer und idyllischen Plätzen fasziniert Formentera ihre Besucher. Die kleinste Baleareninsel beeindruckt ihre Besucher mit ihrem einzigartigen und ruhigen Charakter.

Beliebte Orte und Dörfer auf Formentera

Schöne kleine Dörfer wie El Pilar mit seinem Hippiemarkt, das kleine Fischerdorf Es Calo, der beliebte Urlaubsort Es Pujols bieten alles was das Urlauberherz begehrt.

Im ruhigen Hauptort San Francisco Javier befindet sich der Verwaltungssitz der Insel. Hier gibt es neben Geschäften und Boutiquen auch einen Supermarkt, dazu einige Arztpraxen und eine Apotheke, sowie das Heimatkundemuseum Museu Etnologic.

Die besten Strände Formenteras

Die kleine Insel Formentera verfügt über die besten und saubersten Strände der Balearen. Fast alle Strände bieten die Möglichkeit sich Sonnenschirme sowie Sonnenliegen auszuleihen.

Unberührte Strände wie Es Arenals oder Espalmador verheißen Ruhe und Entspannung. Sehr beliebte Strände sind zum Beispiel die Playa de Illetes oder die Playa de Migjorn.

Mehr zur Insel Formentera

Interessante Infos und Tipps zu Formentera